Mehr anzeigen

Bau einer Multifunktions-Truhe

In dieser #MöglichMacher-geprüften Truhe, könnt ihr neben einer Kühlbox noch viel zusätzliches Sommer-Equipment für unterwegs verstauen und sie gleichzeitig als Sitzbank nutzen. 

Schritt 1

Wir bauen uns aus dem Kantholz einen Rahmen in der gewünschten Größe. In diesem Fall sind die Maße 130x55x55, so dass die zusätzliche Kühlbox ohne Probleme hineinpasst und zudem noch etwas Platz zum Verstauen ist.

Material Werkzeug
Diverses Kantholz für den Rahmen Akkuschrauber
4 Lenkrollen Kappsäge
Rasenteppich Handkreissäge
8 – 10 Alte Paletten Exzenterschleifer
12mm Bodenplatte  

Schritt 2

Ein Rahmen (wie auf Bild 1) wird zusammengeschraubt für

  • den Boden
  • den Deckel
  • und insgesamt 4 Seitenwände

Die Bodenplatte ist ein ganzes Stück an sich, für den Deckel wird Palettenholz/Palettenbretter auf dem Rahmen verschraubt.

Zur Stabilisierung werden zusätzlich noch Streben eingesetzt und verschraubt.

Zum Öffnen des Deckels werden Scharniere am Rahmen mit Schrauben befestigt.

Schritt 3

Verschraubung der Seitenbretter aus Palettenholz und je nach Geschmack können jetzt schon gewisse Teile und Flächen mit dem Brenner bearbeitet werden.

Schritt 4

Jetzt wird die Frontseite verschraubt, die Palettenbretter werden versetzt angebracht.

Fixieren mit Zwingen ist hilfreich, um sich die Arbeit zu erleichtern.

Schritt 5

Nun kommt der Rasenteppich zum Einsatz. Den legen wir uns auf den Deckel und schneiden ihn uns zurecht. Befestigt wurde dieser mit Tackernadeln. Fertig ist unsere Kühlbox. 

AutorHelmut Gessendorfer
Lesezeit8 Minuten

Unsere Empfehlungen für dein Projekt