Mann schneidet Hecke mit Akku-Heckenschere von Einhell

Heckenscheren von Einhell

Damit wirst auch du zum echten Strauchkünstler!
Mehr anzeigen

Heckenscheren von Einhell: flexibel und effizient

Wünschst du dir eine formschöne Hecke in deinem Garten? Mit der richtigen Heckenschere gelingen dir Pflege- und Rückschnitte an deiner Hecke sowie an Büschen und Sträuchern problemlos. Wir bieten dir für jedes Projekt genau das passende Modell: Ob Akku-Heckenschere oder Akku-Teleskop-Heckenschere, Elektro-Heckenschere, Elektro-Stab-Heckenschere oder Benzin-Heckenschere - mit den Arbeitsgeräten von Einhell gelingen dir all deine Garten-Projekte.

  • 1
  • 1

Die verschiedenen Heckenscheren-Modelle

 

Akku-Heckenscheren

Aufgrund des drehbaren Griffes, mit dem viele Modelle ausgestattet sind, lässt sich die Akku-Heckenschere optimal jeder Arbeitssituation anpassen. Ausgestattet mit dem intelligenten Power X-Change System bietet dir die Heckenschere mit Akku jede Menge Leistung bei hoher Mobilität. Je nach Modell sind der Akku und das Schnellladegerät bei der Lieferung der Akku-Heckenschere schon mit enthalten.

Besonders exakte und präzise Schnitte deiner Hecke gelingen dir mit den lasergeschnittenen und diamantgeschliffenen Stahlmesser der Akku-Heckenschere. Damit bringst du jede Hecke mühelos in Form. Das Metallgetriebe der mit Akku betriebenen Heckenschere sorgt zusätzlich für eine hohe Langlebigkeit. Durch den Stoßschutz mit Halterung kann die Akku-Heckenschere platzsparend verstaut und unkompliziert zur Lagerung an einer Wand montiert werden.

 
 

Mann trimmt Hecke mit Akku-Heckenschere

 
 
 
 

Mann schneidet Hecke von oben mit Akku-Teleskop-Heckenschere

Akku-Teleskop-Heckenscheren

Die Akku-Teleskop-Heckenschere eignet sich optimal, um höhere Büsche zurückzuschneiden. Damit du Vertikal- und Horizontalschnitte in jeder Höhe präzise ausführen kannst, ist es bei manchen Modellen möglich, die Schneideinheit mehrfach zu neigen und den Hauptgriff zu verstellen. Nach getaner Arbeit an der Hecke kannst du das Messer deiner Akku-Teleskop-Heckenschere unkompliziert im stabilen Köcher verstauen.

Aufgrund des Metallgetriebes sind die Arbeitsgeräte mit Akku besonders langlebig. Lasergeschnittene und diamantgeschliffene Stahlmesser sorgen für exakte und saubere Schnitte. Den verstellbaren Zusatzhandgriff mancher Modelle kannst du aufgrund des praktischen Schnellverschlusses ganz einfach deinen Hecken und Projekten anpassen. Mit diesem Gerät ist es ein Leichtes, Hecken, Sträucher und Büsche nach deinen Wünschen zu bearbeiten.

 
 

Elektro-Heckenscheren

Angeschlossen an die Stromquelle, liefert dir die Elektro-Heckenschere maximale Effizienz und du kannst ohne Unterbrechung deine Hecke bearbeiten. Die lasergeschnittenen und diamantgeschliffenen Stahlmesser sind robust und ermöglichen dir präzise Schnitte. Für eine maximale Langlebigkeit ist die Elektro-Heckenschere mit Netzstrom außerdem mit einem Metallgetriebe ausgestattet.

Ein ergonomischer Handgriff, der Teil der Grundausstattung aller Geräte ist, lässt dich auch bei einer großen Hecke ohne Probleme durcharbeiten. Die meisten elektrischen Modelle sind für den Schutz der Maschine mit einer Alu-Messerabdeckung und einem Stoßschutz ausgestattet. Die Kabelzugentlastung schützt das Kabel vor Beschädigungen und sorgt dafür, dass du deine Elektro-Heckenschere lange ohne Probleme in deinem Garten nutzen kannst.

 
 

Mann trimmt Hecke mit einer Elektro-Heckenschere

 
 
 

Mann schneidet Hecke mit Elektro-Stab-Heckenschere

Elektro-Stab-Heckenschere

Auch die Elektro-Stab-Heckenschere wird über ein Kabel mit Strom versorgt. Hier ist je nach Modell entweder ein Teleskopstiel oder eine Teleskopverlängerung integriert. Dadurch ist das Heckenstutzen auch bei höheren Gebüschen unkompliziert gestaltet.

Aufgrund der Schneidwinkelverstellung kannst du besonders ergonomisch arbeiten. Durch den verstellbaren Tragegurt mit Schnellentriegelung wird das Gewicht des Geräts besser verteilt und du kannst selbst anstrengende Arbeiten kräfte- und rückenschonend erledigen. Der verstellbare Zusatzgriff sorgt für festen Halt bei Arbeiten mit dem Gartengerät.

 
 

Benzin-Heckenscheren

Du willst einer langen, hoch gewachsenen Hecke einen Zuschnitt verpassen? Bei älteren Hecken sind die Äste in der Regel dicker, dafür brauchst du eine Heckenschere mit viel Power. Genügend Ausdauer bietet dir eine Benzin-Heckenschere von Einhell. Dank des kräftigen Motors und der lasergeschnittenen Messer mit großem Zahnabstand durchtrennt diese auch dicke Äste mühelos.

So arbeitest du flexibel und kabellos, auch über längere Zeit hinweg. Der drehbare Handgriff und das Anti-Vibrations-System entlasten dich zusätzlich, damit du deine Hecke so komfortabel und sicher wie möglich mit deiner Benzin-Heckenschere zurechtschneiden kannst.

 

Mann benutzt Benzin-Heckenschere von Einhell

Einhell Heckenscheren Ratgeber

Ob Akku-Heckenschere oder Akku-Teleskop-Heckenschere, Elektro-Heckenschere oder Elektro-Stab-Heckenschere oder doch Benzin-Heckenschere - bei uns findest du die passende Schere für jeden Heckenschnitt. Entdecke die Features der Arbeitsgeräte und finde heraus, welche Betriebsart am besten zu deinen Projekten passt.

Was du beim Kauf einer Heckenschere beachten solltest

Gar nicht so einfach bei dem großen Sortiment an Heckenscheren, die richtige für sich zu finden. Daher ist es umso wichtiger, dass du dir vor dem Kauf überlegst, für welche Arbeiten du das Gartengerät einsetzen möchtest. Wir erklären dir im Folgenden, welche Kriterien du grundsätzlich beim Kauf beachten solltest.

 

  1. Schnittlänge und Zahnabstand

Möchtest du eine Hecke oder den Busch in eine bestimmte Form schneiden, ist eine kleinere Schnittlänge besser geeignet, um ein präzises Ergebnis zu erzielen. Für das Zurückschneiden einer großen Gartenhecke sollte das Arbeitsgerät über eine größere Schnittlänge verfügen.

Ein wichtiger Faktor ist auch der Zahnabstand: Je größer der Zahnabstand ist, desto dickere Äste kannst du mit dem Arbeitsgerät schneiden.

Detailaufnahme einer Heckenschere von Einhell

 
 

Detailaufnahme einer Heckenschere

  1. Gewicht

Beim Arbeiten mit Heckenscheren ist das Gewicht von großer Bedeutung. Ist das Gerät zu schwer, kannst du dich nur mühsam über lange Zeit durch deinen Garten bewegen.

Besonders bei den Akku- und Elektroheckenscheren profitierst du vom geringen Gewicht vieler Modelle. Grundsätzlich sind die Gehäuse der Heckenscheren aus besonders robustem und hochwertigem Kunststoff, wodurch das Gewicht gering bleibt. So kannst du im doppelten Wortsinn leicht arbeiten – selbst wenn du deine Heckenschere einmal über Kopf halten musst.

 
 
  1. Qualität und Ausstattung

Sicherheit sollte grundsätzlich großgeschrieben werden: Natürlich kann das Gerät durch den Zwei-Hand-Schalter mit einem automatischen Messerstopp im Notfall sofort gestoppt werden. Unsere Benzin-Heckenscheren sind zusätzlich mit einem Antivibrationssystem ausgestattet damit du deine Hände und Arme vor Ermüdung schützen und komfortabel arbeiten kannst.

Ein qualitatives Highlight sind die lasergeschnittenen und diamantgeschliffenen Messer, welche durch langanhaltende Schärfe überzeugen. Auch die Metallgetriebe zeugen von Qualität: Sie sorgen für eine lange Lebensdauer der Heckenscheren.

 

Die sicherheitsrelevanten Features einer Heckenschere

 
Garten Heckenscheren