Mehr anzeigen

regioFORSCHA Niederbayern in Deggendorf

Ein voller Erfolg!

Wir freuen uns riesig, dass dieses Jahr die FORSCHA so erfolgreich war.

Mit rund 7.000 Besuchern war die Mitmachmesse in der Deggendorfer Stadthalle sehr gut besucht. Mehr als 400 Kinder haben sich von der Technik begeistern lassen. Die Kinder durften mit Metall arbeiten, Kräuter unter einem Mikroskop genauestens inspizieren, einen Kran steuern, Mini-Roboter fahren lassen und vieles mehr.

Zahlreiche regionale Unternehmen, die Technische Hochschule Deggendorf und andere Universitäten, Schulen und Verbände unterstützten die Veranstaltung auf der Ausstellungsfläche mit Mitmach-Ständen.

Auch Einhell unterstützte den Verein Technik für Kinder bei der Mitmachmesse mit einer Säulenbohrmaschine. Hier durften die kleinen Forscher selber Flaschenöffner anfertigen (natürlich mit einer helfenden Hand). Dies ist sehr gut angekommen.

Wir hoffen sehr, dass auch unsere Mitarbeiter einen schönen Tag mit ihrer Familie in der regioFORSCHA genossen haben!
Andrea Baumgartner HR Einhell
AutorAndrea Baumgartner
Lesezeit3 Minuten